Sonntag, 02 Oktober 2016 13:38

Codeknacker (Panzerknacker)

geschrieben von
Spiel bewerten
(3 Stimmen)

Die Gruppe wird in Teams eingeteilt. Jeder Teilnehmer hat einen willkürlich ausgedachten Code auf einem Papier auf seinem Rücken stehen (meist ca. 7-stellig: X4C90PÜ). Die Spielleiter haben alle Codes aufgeschrieben und je einer steht an einer Seite des Spielfeldes (am besten eine Anlaufstelle je Team damit sich nicht alle TN nur um die Spielleier aufhalten).

Die Aufgabe der Teilnehmer ist es, von jedem aus dem gegnerischen Team den Code zu merken und mündlich beim Spielleiter zu überliefern. Ist der Code richtig, erhält das Team einen Punkt. Natürlich soll der eigenen Code möglichst wenig geknackt werden, was es ebenfalls zu verhindern gilt. Gewonnen hat das Team, welches als erstes alle Codes der Gegner geknackt hat oder bis zu einer bestimmten Zeit die meisten Punkte gesammelt hat. Es sollte vorher klargestellt werden ob die Spielleiter veraten welcher Code bereits geknackt wurde. Die Spieler mit geknacktem Code können normal weiter spielen und ihrem Team helfen und "ungehemmt" weitere gegnerische Codes knacken.

Dieses Spiel kann man auch im dunkeln mit Taschenlampen spielen.

Wichtige Infos

Material:
Zettel mit einem Code drauf für jeden TN und Übersichtslisten für Leiter
Varianten:

Variante 1: 

Sobald ein Code geknackt wurde, sagt der Spielleiter diese Person als tot durch und die Person ist raus.

Variante2:

Es wird jeder jeder gegen jeden und nicht in Teams gespielt (ACHTUNG: hohes Konfliktpotential)

es wird in zwei oder 3 Gruppen gegeneinander gespielt. Die Gruppenmitglieder helfen sich gegenseitig die Codes der anderen zu finden.

Variante 3:

Sobald ein Code geknackt wurde, erhält der "Knacker" den Zettel des anderen. Der mit den meisten Zetteln gewinnt.

 

Variante 4:

Es wird in Gruppen gespielt. Die Geknackten Spieler werden als tot durchgesagt, können aber weiter Codes an die lebenden Mitspieler weitergeben, welche diese dann, an die Spielleitung weitersagen.

 

USW. Ein sehr variantenreiches Spiel !!!

 

Hinweise:

Die Teilneher könnten sich gegenseitig rangeln um die Codes der anderen, die sich von ihnen wegdrehen sehen zu können. Dabei könnte es ruppig zugehen. Daher nicht unbedingt auf hartem Untergrund spielen und auf Raufereien achten.

Klassische Kategorie:
Actionspiele
Gruppenphasen:
Machtkampfphase
Spielezweck:
Auspower-Spiele, Wettkampf-/Konfrontationsspiele
Ort:
Gebäude, Wiese / Sand / fester Untergrund, Gelände / Wald
Gruppengröße:
auch für Großgruppen mit mehr als 30 TN geeignet
Bewegung:
Viel
Besonderheiten:
Besonders geil im Dunkeln
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Login

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu unserer Datenschutzerklärung ICH STIMME ZU Ablehnen