Sonntag, 02 Oktober 2016 13:54

Fuchs fängt Henne

geschrieben von
Spiel bewerten
(2 Stimmen)

Die TN stehen im großen Kreis. In der Mitte befinden sich zwei TN (der Fuchs und die Henne). Der Fuchs hat die Augen verbunden und muss die Henne fangen. Beide dürfen den Kreis nicht verlassen. Wenn der Fuchs in die Hände klatscht muss der TN, dem die Henne im Moment am nächsten ist, auch in die Hände klatschen. (Dauerkatschen verboten!) Damit gibt er einen Hinweis, wo die Henne sich befindet. Hat der Fuchs die Henne gefangen, wird er zur neuen Henne und ein TN aus dem Kreis zum neuen Fuchs.

Wichtige Infos

Material:
1 x Augenbinde
Klassische Kategorie:
Actionspiele
Gruppenphasen:
Machtkampfphase, Vertrauensphase, Abgrenzungsphase
Spielezweck:
Zwischendurch-/Lückenfüllerspiele
Ort:
Gruppenraum, Gebäude, Wiese / Sand / fester Untergrund, Gelände / Wald
Besonderheiten:
Kreisspiel
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Login

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu unserer Datenschutzerklärung ICH STIMME ZU Ablehnen