Sonntag, 02 April 2017 10:40

Parlament

geschrieben von
Spiel bewerten
(2 Stimmen)

Es wird ein Stuhlkreis in Form eines D's gebildet. Hierbei muss es einen Stuhl mehr als TN geben. Die gerade Linie des D's umfasst dabei je nach Anzahl der TN  2, 4 oder 6 Stühle. Die TN werden in 2 gleich große Teams eingeteilt. Jeder TN zieht einen Zettel. Auf jedem Zettel steht der Name eines TN. Jeder TN heißt von nun an so, wie es auf dem Zettel steht. Die Teams finden sich kurz (1 Min.) zusammen und nennen sich gegenseitig ihre auf den Zetteln stehenden neuen Namen. 

Anschließend setzen sich alle abwechselnd nach Teams in den Kreis. Jetzt sitzt jeder zwischen zwei Mitgliedern des anderen Teams. Ein Stuhl muss frei bleiben, jedoch nicht auf der geraden Seite des D's. 

Der TN, dessen rechter Platz frei ist, beginnt. Er nennt einen Namen eines der TN. Derjenige, der diesen Namen auf seinem Zettel stehen hat, muss sich nun auf den freien Platz setzen. 

Die gerade Seite des D's ist das Parlament. Ziel jedes Teams ist es, das Parlament mit ihren Mitgliedern zu besetzen. 

 

 

 

Wichtige Infos

Material:
Kleine Zettel mit Namen jedes TN's
Klassische Kategorie:
Wahrnehmungsspiele
Gruppenphasen:
Machtkampfphase, Vertrauensphase, Abgrenzungsphase
Spielezweck:
Kommunikationsspiele (keine Kooperationsspiele)
Ort:
Gruppenraum
Bewegung:
Wenig
Besonderheiten:
Kreisspiel
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Login

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu unserer Datenschutzerklärung ICH STIMME ZU Ablehnen