Samstag, 10 Februar 2018 20:16

Ich kriege was ich will

geschrieben von
Spiel bewerten
(0 Stimmen)

Zu Beginn bilden sich zwei Gruppen, die für die Spieleerklärung vorab voneinander getrennt werden.

Jeder TN der ersten Gruppe bekommt einen Legostein. Ihm wird gesagt: "Das ist dein Schatz, du willst ihn unter keinen Umständen hergeben... Außer du wirst darum gebeten."

Der zweiten Gruppe wird gesagt: "Jeder in der anderen Gruppe hat einen Schatz. Ihr wollt den Schatz unter allen Umständen haben. Ihr dürft machen, was ihr wollt."

Dann werden die beiden Gruppen zusammengeführt und die Aufgabe beginnt.

 

 

 

Wichtige Infos

Material:
Legosteine x Anzahl der TN / 2
Hinweise:

Wie das Spiel abläuft hängt sehr stark davon ab wie das Spiel erklärt wird!

Reflexion notwendig

Klassische Kategorie:
Sonstiges
Gruppenphasen:
Machtkampfphase, Vertrauensphase
Spielezweck:
Kommunikationsspiele (keine Kooperationsspiele), Wettkampf-/Konfrontationsspiele, Verarschungsspiele
Besonders geeignet für:
Konflikte sichtbar machen
Ort:
Gruppenraum, Gebäude, Wiese / Sand / fester Untergrund, Gelände / Wald
Gruppengröße:
auch für Kleinstgruppen mit weniger als 7 TN geeignet, auch für Großgruppen mit mehr als 30 TN geeignet
Mehr in dieser Kategorie: « Slurt (Skirt) Pärchensuchspiel »
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Login

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu unserer Datenschutzerklärung ICH STIMME ZU Ablehnen