Sonntag, 02 Oktober 2016 13:02

Schräges Seil (Seitenwechsel)

geschrieben von
Spiel bewerten
(3 Stimmen)

Ziele
- Vertrauen stärken
- Grenzen überwinden
- Teamwork
- Action

Vorbereitung:
Vor Beginn der Aufgabe wird das Seil schräg auf einer Breite von etwa 5 m zwischen zwei Bäu­men/ Säulen oder einem Baum und einem Stuhl gespannt. Der hohe Anschlagpunkt sollte etwa bei 1,50 m (oder niedriger bei kleineren Spielern) und der niedrige Anschlagpunkt bei etwa 0,50 m (knapp über der Sitzfläche des Stuhls) sein. Nun wird das Seil mit den Dreieckstüchern in 3 gleich große Abschnitte eingeteilt.

Spielablauf:
Alle Spieler versammeln sich auf einer Seite des Seils. Über jeden Abschnitt des Seils muss genau 1/3 der Gruppe auf die andere Seite gelangen, ohne das Seil zu berühren. Wer einmal die Seite ge­wechselt hat, bleibt dort. Berührt ein Spieler das Seil, so müssen ALLE auf die Ausgangsseite zu­rück und das Spiel beginnt von vorn. Die Aufgabe ist geschafft, wenn alle auf der anderen Seite an­gekommen sind. Besonders im höheren Drittel ist der Anspruch an den körperlichen Einsatz der Spieler und das Zulassen können von Nähe und Berührung gefragt. Deshalb kommt es in diesem Bereich vermehrt darauf an, die Gruppe gut im Blick zu haben.

Wichtige Infos

Material:
2 Bäume oder Säulen, 1x Seil (min. 10 m), 2x Dreiecktuch oder Ähnliches, evtl. Wäscheklammern (zur Markierung der Spielerzahl pro Abschnitt, evtl. 1 Stuhl
Hinweise:

Häufig kommen Spieler auf die Idee mit Anlauf über das Mittelstück zu springen. Wenn das Seil straff zwischen zwei Bäumen gespannt ist kann es hier zu Stürzen kommen. Deshalb empfiehlt sich der Aufbau mit einem Stuhl am niedrigen Punkt, da dieser einfach umfällt, wenn man im Seil hän­gen bleibt. Ansonsten sollte das "Überspringen" vor Spielbeginn untersagt werden.

Klassische Kategorie:
Kooperationsspiele
Gruppenphasen:
Machtkampfphase, Vertrauensphase, Abgrenzungsphase
Spielezweck:
Kooperationsspiele (eher körperbetont)
Ort:
Gruppenraum, Gebäude, Wiese / Sand / fester Untergrund, Gelände / Wald
Gruppengröße:
auch für Kleinstgruppen mit weniger als 7 TN geeignet
Bewegung:
Viel
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Login

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu unserer Datenschutzerklärung ICH STIMME ZU Ablehnen