Dienstag, 04 Oktober 2016 14:05

Mike Moveya (Der Auftritt / Susie springt)

geschrieben von
Spiel bewerten
(5 Stimmen)

Alle stehen im Kreis. Einer fängt an, tritt einen Schritt nach vorne, sagt laut und deutlich seinen Namen und macht dazu eine Bewegung. Dann tritt er einen Schritt zurück. Alle anderen beobachten ihn dabei genau. Wenn der erste fertig ist, versuchen sie, ihn so genau wie möglich nachzumachen: genau so wie er den Schritt nach vorne zu machen, in der gleichen Betonung den Namen zu sagen usw. Dann ist der nächste an der Reihe. Jeder TN kommt einmal an die Reihe.

Wichtige Infos

Varianten:

Variante 1: Es wird eine Reihe gebildet. Der erste macht eine Bewegung vor und sagt dabei seinen Namen. Die Gruppe macht seine Bewegung nach und sagt dabei seinen Namen. Beispiel: Lennard ist der erste; er macht eine Bewegung vor und sagt dabei seinen Namen. Die Gruppe wiederholt die Bewegung und sagt seinen Namen(Lennard). Als nächstes ist Merlin dran. Er macht eine Bewegung und sagt seinen namen. Die Gruppe wiederholt Lennards und dann Merlins Bewegung und ihre Namen usw. (Ähnlich "Ich packe meinen Koffer")

Klassische Kategorie:
Kennenlernspiele
Gruppenphasen:
Kennenlernphase
Spielezweck:
Namensspiele
Ort:
Gruppenraum, Gebäude, Wiese / Sand / fester Untergrund, Gelände / Wald
Gruppengröße:
auch für Kleinstgruppen mit weniger als 7 TN geeignet
Bewegung:
Wenig
Besonderheiten:
Kaum Vorbereitung, kein Extra-Material, Kreisspiel
Mehr in dieser Kategorie: « Namen kreuzen Atomspiel »
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Login

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu unserer Datenschutzerklärung ICH STIMME ZU Ablehnen