Dienstag, 04 Oktober 2016 14:25

Atomspiel

geschrieben von
Spiel bewerten
(3 Stimmen)

Die MitspielerInnen sind Atome und befinden sich in einem Reagenzglas (o.Ä.). Dort schwirren sie (zu flotter Musik) einzeln herum. Der Oberchemiker (der Spielleiter) macht verschiedene Experimente, in deren Verlauf die Atome sich in immer unterschiedlichen Konstellationen neu zusammenfinden. Wenn der Oberchemiker die Musik unterbricht, nennt er bestimmte Eigenschaften, nach denen sich die Atome zusammenfinden, also z.B. nach Alter, Schuhgröße, Anzahl der Geschwister, Geburtsmonaten, bestimmten Hobbys etc.

Wichtige Infos

Material:
Musik
Hinweise:

Tipp: Wenn man einfach Zahlen verwendet (3er-, 5er-Atome), kann man das Spiel auch zur Gruppeneinteilung verwenden.

Klassische Kategorie:
Kennenlernspiele
Gruppenphasen:
Kennenlernphase
Spielezweck:
Charakter kennenlernen, Zwischendurch-/Lückenfüllerspiele
Ort:
Gruppenraum, Gebäude, Wiese / Sand / fester Untergrund
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Login

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu unserer Datenschutzerklärung ICH STIMME ZU Ablehnen