Sonntag, 02 Oktober 2016 13:00

Blinder Samurai

geschrieben von
Spiel bewerten
(3 Stimmen)

Die TN sitzen im Stuhlkreis. Ein TN wird als Blinder Samurai benannt und stellt sich mit verbundenen Augen in die Mitte des gebildeten Stuhlkreises. Jeder TN der im Kreis sitzt bekommt eine Wäscheklammer. Der blinde Samurai erhält einen langen weichen Gegenstand (z.B. zusammengerollte Zeitung) in die Hand.

Stufe 1: Die Teilnehmer, die im Kreis sitzen, versuchen in einer beliebigen Reihenfolge nacheinander die Wäscheklammern an dem Samurai zu befestigen. Der Samurai kann sich dabei mit der zusammengerollten Zeitung verteidigen. Ziel der TN im Kreis ist es in dieser Stufe, die Wäscheklammern an dem Samurai zu befestigen ohne von der Zeitung getroffen zu werden. Wird ein TN getroffen, muss er sich wieder hinsetzen und kann es dann erneut versuchen.
 
Stufe 2: Haben alle TN ihre Wäscheklammern an dem Samurai befestigt, geht es nun darum, sich die vorher befestigte Wäscheklammer wiederzuholen, ohne von der Zeitung getroffen zu werden. Wird ein TN getroffen muss er sich wieder hinsetzen und kann es dann erneut versuchen.

Wichtige Infos

Material:
TN x Wäscheklammer; zusammengerollte Zeitung; Augenbinde
Varianten:

Variante: TN stehen nacheinander auf um ihre Klammern zu befestigen/ wieder zu holen.

Hinweise:

Klammern nicht in die Haare oder ans Gesicht heften

Klassische Kategorie:
Wahrnehmungsspiele
Gruppenphasen:
Vertrauensphase, Abgrenzungsphase
Spielezweck:
Zwischendurch-/Lückenfüllerspiele
Ort:
Gruppenraum
Besonderheiten:
Kreisspiel
Mehr in dieser Kategorie: « Zentimeterarbeit Spinnennetz »
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Login

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu unserer Datenschutzerklärung ICH STIMME ZU Ablehnen